Aktuelle Informationen

Am Pfingstwochenende öffnet der Freizeitpark.
Die neuen Pächter bieten gut bürgerliches Essen, sowie Kaffee und Kuchen.


Umbaumaßnahmen am Rathaus gehen weiter

nachdem die Kreisverwaltung einen Teilbetrag genehmigt hat, können  die Arbeiten endlich weiter gehen.

  • In einem Zug soll saniert werden:
    Außen Fassade, elredigt
    Fenster, erledigt
    Eingangstür, erledigt
  • Die Wärmedämmung in den Innenräumen ist ebenfalls genehmigt, erledigt

Noch offen:
Bad komplett
Abschluss

 

 


Archiv aus 2015

CDU Mehrheit verhindert Auftragsvergabe
In der Ratssitzung am 10.08.2015 ließ die CDU die Muskeln spielen und verhinderte die Auftragsvergabe zur weiteren Sanierung des Rathauses.
Michael Schwarz beklagte fehlende Transparenz und ein fehlendes Gesamt Konzept. Erst wenn die bisher angefallenen Kosten auf dem Tisch liegen und der noch zur Verfügung stehende Restbetrag bekannt ist, würde man der Vergabe zustimmen. Die Anmerkung des Bürgermeisters, dass der Rat ja die Einstellung der € 15.000 in den Haushalt genehmigt hat und noch freie Mittel in dieser Höhe verfügbar sind, interessierten Michael Schwarz nicht. Im Rahmen dieser hitzigen Diskussion beschimpfe Michael Schwarz den 1. Beigeordneten und CDU Vorsitzenden als untätigen Vorsitzenden. Ob die Fassade in diesem Jahr noch saniert wird steht jetzt noch in den Sternen.
Schwarz warf dem Bürgermeister ebenfalls eine Verschwendung der Geldmittel bei der Sanierung der Bühne im Freizeitpark vor. Anstatt eines aufwendigen Gerüstes hätte man eine fahrbare Hub Bühne benutzen können. Ebenfalls abgelehnt wurde die Erhöhung der Verfügungsmittel des Bürgermeisters auf € 3.000 zur Sanierung der Projekte, hier konnte man sich auf € 1.800 einigen. Abgelehnt hat die CDU Mehrheit den Antrag des Bürgermeisters eine schnelle Entscheidung beim Verkauf der Gemeinde eigenen Grundstücke zu ermöglichen. Jeder Verkauf muss jetzt vom Rat genehmigt werden.

Ohne Probleme verlief dagegen die Auftragsvergabe für den Straßenausbau in der Eckhaldstraße und Fritz-Claus Straße.


MUSIKALISCHER SONNTAG IN LEIMEN

Ab dem 05. Juli bis zum 06. September finden verschiedene Musikveranstaltungen in den Biergärten in Leimen statt.
Örtliche und überörtliche Kapellen verlegen die Proben in unsere schönen Biergärten. Die Gaststätten bieten dazu die kulinarischen Köstlichkeiten an.

Immer Sonntags von 11-13Uhr

23.August Gasthaus Sonnenblick Tiroler Pfalzfeuer

6.September Freizeitpark Musikkapelle Merzalben


Sanierungsarbeiten am Rathaus gehen weiter
aktuell wird an der Rückseite zum Kriegerdenkmal hin aufgegraben, da der Untergrund aus felsigem Gestein besteht kann hier keine geeignete Drainage eingebaut werden. Hier wird eine Drainage aus Kies eingebaut um das Wasser entsprechend abzuleiten. Diese Arbeiten sind die Vorarbeiten bevor die Fassade verputzt wird. Die Vorarbeiten werden komplett von den Gemeindearbeitern durchgeführt, die Kosten betragen ca. € 780,25


Sanierungsarbeiten am Rathaus

Vor die Kellermauer wurde eine Betonmauer mit WU-Beton gezogen, aktuell wird die Mauer mit Noppenbahn und Dichtschlemme abgedichtet. Danach wird wieder aufgefüllt und verdichtet. Bis Ende Juni soll alles fertig sein. Im Rahmen dieser Maßnahme werden die beiden Eingänge zum Rathaus (Dr. Metz und Mieter) rollstuhlgerecht gefertigt. Anstatt der alten Stufen wird jeweils eine Rampe mit 7% Gefälle gebaut.

24.06. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen, beide Rampen am rückwärtigen Eingang wurden betoniert. Die Rampen werden noch mit einer Schicht überzogen (in ca. 4 Wochen), die Rampe zum Eingang Dr. Metz wird noch mit einem Edelstahlgeländer gesichert.
Kosten bisher: € 1.184,84


Anonyme Anzeige

Leider scheinen einige Bürger keine neuen Geschäfte bzw. Gewerbebetrieb in Leimen zu wollen.
Wie sind sonst die anonymen Anzeigen gegen e Betriebe in Leimen zu erklären?
Die Anzeiger sind feige und hinterhältig, anstatt sich mit den Betroffenen zu unterhalten und eventuelle Probleme von Angesicht zu Angesicht zu klären, versteckt Mann / Frau sich hinter anonymen Anzeigen. Wahrscheinlich sind das die Ersten die dann sagen, schade dass das Geschäft geschlossen ist. Ich nenne das Heuchelei und Feigheit.
22.05.2015

11.08. Schule und kein Ende

Nach den Ferien werden die Schüler von Leimen und Merzalben in die Schule nach Merzalben gehen, zum Turnen werden die Kinder dann wieder nach Leimen gefahren.
Ein Teil wird dann die Turnhalle benutzen, ein anderer Teil wird  dann in der Schule Unterricht haben. Da der Kindergarten ebenfalls an der Heizungsanlage hängt, wird es auch keine Ersparnis
beim Heizöl geben. Ebenso muss natürlich der Brandschutz durchgeführt werden, da schließlich Unterricht gehalten wird.
Schilda lässt grüßen


26.06  Schule in Leimen wird geschlossen

Die Würfel sind gefallen. Leider zu Ungunsten von Leimen. In der Verbandsgemeinderatssitzung vom 25.06.2015 stimmten nur 5 Ratsmitglieder für den Erhalt der Schule in Leimen. Dieses Ergebnis ist allerdings nicht verwunderlich, hatten sich doch im Vorfeld nur 12 Eltern für den Standort Leimen entschieden. Diese Entscheidung bedeutet auch: es wird Kombiklassen geben. Angeblich wollten 25 Eltern die Kinder in einer anderen Schule anmelden, sollte das tatsächlich der Fall sein, könnte es sogar eine Kombiklasse der Jahrgänge 1 bis 4 geben, bedeutet: alle Kinder der Klasse 1 bis 4 in einer Klasse. Anmerkung am Rande: Der Verbandsbürgermeister Werner Becker hat sich ebenfalls der Mehrheit angeschlossen und somit gegen Leimen gestimmt.


 

Windkraft in Leimen endlich vom Tisch

Nachdem die UNESCO jetzt mal reagiert hat, blieb der Landesregierung nichts anderes übrig als sich endlich auch mal zu bewegen und dem ganzen Theater ein Ende zumachen.
Wir fragen uns natürlich, warum wurde das nicht alles schon vorher geklärt, warum wurden erst die Gemeinden mit riesigen Versprechungen heiß gemacht?
Freundschaften gingen zu Bruch, manche Gegner wurden gar Handgreiflich wie bei der Demo auf dem Langerkopf. Die Landesregierung hat hier einfach versagt!
22.02.2015


Wichtige Information für alle Bürger!

Seit dem 01.01.2015 werden die Tonnen nach dem neuen Abfallgesetzt geleert. Bitte achten Sie darauf, die Restmülltonne nur dann bereit zu stellen, wenn die Tonne wirklich voll ist.

In den Müllgebühren sind nur 4 Leerungen pro Jahr enthalten, jede weitere Leerung kostet extra.


Stellplatz für Alt-Kleider- und Glascontainer

Der neue Stellplatz ist kein Müllplatz, leider scheinen verschiedene Einwohner zu glauben, dass die Gemeindearbeiter die Müllabfuhr vom Dorf währen.
Sollte ich jemanden erwischen, dass er seinen Müll, Grünabfall oder ganze Scheiben an den Containern entsorgt, werde ich eine Anzeige wegen illegaler Müllentsorgung machen.


Hundescheiße
Leider scheinen viele Hundebesitzer zu glauben, Leimen wäre ein einziger Hundescheißplatz.
Der Hund kann nichts dafür, Schuld ist immer der Mensch.